Onlineshop Analyse – Was – Wie – Warum? – MA | CONSULTING

3. Januar 2019

Viele frischgebackene Onlinehändler wissen überhaupt nicht, was eine Onlineshop Analyse ist, warum man so etwas machen soll und wie man das umsetzen kann.

⇒ Ohne zu wissen wo man gerade steht, kann man nicht sagen WIE man WO hinkommt!

Erst wenn man den genauen Ist-Zustand seiner Website oder seines Onlineshops kennt, kann man Entscheidungen treffen, WIE man mit welchen Mitteln WO hinkommen möchte. Daraus entwickelt man im Anschluss die passende Strategie und setzt dies dann konsequent um.

Was ist eine Onlineshop Analyse?

Vor kurzer oder längerer Zeit wurde für Ihr Unternehmen ein Onlineshop erstellt. Nach und nach kamen vielleicht noch Funktionen oder Komponenten dazu oder wieder weg, Texte und Inhalte ändern sich. Vielleicht ändern sich auch die Personen die daran arbeiten. So eine Internetseite entwickelt sich einfach. Im Gesamten gesehen einmal positiv und einmal auch negativ. Doch keine weiß dann eigentlich genau, was sich wie auf den Erfolg des Webshops ausgewirkt hat.
Setzt man jedoch eine ordentliche Onlineshop Analyse auf, welche auch laufend betreut und weiterentwickelt wird, kann man damit genau verfolgen, welche Auswirkungen verschiedene zuvor erwähnte Maßnahmen haben. So kann man bei Bedarf entsprechend gegensteuern.

Zusätzlich sieht man anhand der Onlineshop Analyse genau den Istzustand des Onlineshops, kann diese auch mit anderen Webshops vergleichen und daraus sehr wertvolle Schlüsse für die positive Weiterentwicklung ziehen.

Warum ist eine Onlineshop Analyse so wichtig?

Nur wenn man als Website-Betreiber genau kennt, wo man mit der eigenen Internetseite im Moment steht, kann man auch geeignete Maßnahmen setzen und konkrete Ziele definieren, um die Performance der Seite zu verbessern.
Eine Verbesserung der Performance könnte zum Beispiel sein:

  • kaufinteressiertere Besucher in den Onlineshop bringen
  • mehr Seitenbesucher zu einem Kaufabschluss animieren
  • zusätzliche Newsletter-Anmeldungen bekommen
  • weniger Kaufabbrecher haben

Mit einer passenden Onlineshop Analyse kann man zum Beispiel sehen, von welchen Regionen Besucher kommen, wie alt diese sind und mit welchen Geräten Sie im Internet surfen. Oder wie sich ein Besucher im Onlineshop bewegt, welche Seiten angesehen wurden und welche die häufigsten Ausstiegsseiten sind. Aus diesen und noch vielen weiteren Informationen lassen sich wertvolle Erkenntnisse ableiten, um daraus wiederum passende Maßnahmen und Ziele zu definieren. Damit schaft man es nach und nach die Qualität des Shops zu verbessern und die Umsätze zu steigern.

Beispiel Frontend Analyse

Ein anderer Aspekt könnte das Frontend (der sichtbare Teil des Onlineshops) selbst sein. Weil oftmals

die Betriebsblindheit der Shopbetreiber der gefährlichste Gegner eines Onlineshops ist.
Wenn man täglich mit dem eigenen Onlineshop arbeitet, schaut man immer auf die für einen selbst wichtigen Punkte. Shopbesucher sehen jedoch die Shopoberflächen unter anderen Gesichtspunkten, weil es diesen um rasche Informationen und ein gutes Einkaufserlebnis geht. Aber das wird leider allzu oft übersehen und am Kunden/Besucher vorbeientwickelt. Daher ist es sehr sinnvoll, einen Onlineshop von Zeit zu Zeit von einem unabhängigen und neutralen Fachmann prüfen zu lassen.

Denn bei so einer Art der Onlineshop Analyse tauchen immer wieder Shop-Funktionen auf, die nicht richtig funktionieren oder Texte und Darstellungen, die nicht verständlich genug formuliert wurden. Das können leider allzu oft Stolpersteine sein, welche letztendlich Kaufabbrüchen führen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, von einem neutralen Fachmann Verbesserungsvorschläge und alternative Sichtweisen zu bekommen.

Beispiel SEO Analyse

Wiederum ein anderer Aspekt einer Onlineshop Analyse könnte der Ist-Stand in Bezug auf Suchmaschinenoptimierung (SEO) sein. Hierbei geht es darum, wie gut platziert die einzelnen Seiten einer Website auf den Suchmaschinen wie Google & Co sind. Dazu gibt es geeignete Tools, welche eine Website aus vielen Gesichtspunkten heraus analysieren, die alle Einflüsse auf das Ranking in den Suchmaschinen haben. Mit den Ergebnissen diesen Website-Analysen gibt es im Nachgang meist viel zu tun, was jedoch bei guter Umsetzung zu sehr nachhaltigen Besuchersteigerungen führen kann.

Wie geht man bei einer Onlineshop Analyse vor?

Wenn man nicht selbst über das nötige Fachwissen verfügt, empfiehlt es sich, sich Unterstützung von außen zu holen. Dabei sollte man sich jedoch nicht blind auf die nächstbeste Agentur verlassen, welche die Arbeit für einen erledigt. Denn das könnte auch viel nachhaltiger geschehen!

Wir bei MA | CONSULTING haben das Know How Sie im Bereich der Onlineshop Analyse bestens zu unterstützen. Wir können jedoch an diese Stelle noch viel mehr für unsere Kunden machen. Nämlich, indem wir nicht nur die Analysen durchführen und dazu dann Empfehlungen abgeben. Nein, wir können, wenn gewünscht, Sie und Ihre Mitarbeiter in diesem Bereich auch schulen und das nötige Wissen vermitteln, um nach einer gewissen Zeit auch selbst Schlüsse aus den Analysen ziehen zu können.

So machen wir unsere Kunden unabhängiger und sicherer gegenüber Werbefirmen und sogenannte Spezialisten, die täglich an die Tür kopfen, um Ihnen das beste Werbemittel oder die beste Strategie zu verkaufen.

Kontakt zu MA | CONSULTING aus Oberösterreich

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen wieder ein interessantes Thema näher bringen. Sollten Sie dazu oder zu unseren anderen Themen Fragen haben, können Sie auch gerne direkt mit mir Kontakt aufnehmen.

Ihr Manfred Aitzetmüller / Beitragsverfasser und Inhaber von MA | CONSULTING

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

E-Commerce Beratung einmal anders!
Externes E-Commerce Management – Entlastung für den Onlinehändler
Wie erstelle ich einen Onlineshop?
Online Bestellen – Worauf man beim Internetkauf achten sollte!
Online Shop Erstellen – 10 Punkte die Sie wissen sollten!

 

    Etiam magna arcu, ullamcorper ut pulvinar et, ornare sit amet ligula. Aliquam vitae bibendum lorem. Cras id dui lectus. Pellentesque nec felis tristique urna lacinia sollicitudin ac ac ex. Maecenas mattis faucibus condimentum. Curabitur imperdiet felis at est posuere bibendum. Sed quis nulla tellus.

    ADDRESS

    63739 street lorem ipsum City, Country

    PHONE

    +12 (0) 345 678 9

    EMAIL

    info@company.com