Externes E-Commerce Management – Entlastung für den Onlinehändler

28. Februar 2019

Onlinehändler, ob klein oder groß, ob vor dem Projektstart oder schon mitten drin, sind mit den sehr hohen und meist sehr speziellen Anforderungen im E-Commerce oft hilflos überfordert. Aufgrund des fehlenden Wissens werden dann immer wieder falsche Entscheidungen getroffen und somit nicht die optimalen Wege beschritten, sodass die Reise dann oft in einer Sackgasse endet.
Um hier wieder raus zu kommen oder noch besser, überhaupt nicht in diese verzwickte Situation zu kommen, bedarf es eines erfahrenen E-Commerce Managers, welcher die Steuerung vom strategischen E-Commerce Management übernimmt. So kann sich der Onlinehändler voll auf seine ohnehin umfangreichen Aufgaben wie Einkauf, Verkauf, Kundenbetreuung, Auftragsabwicklung, Versand, Artikelanlage und Artikelwartung konzentrieren. Um die Entwicklung des Onlinehandels mit all seinen technischen, rechtlichen und organisatorischen Aufgaben kümmert sich der E-Commerce Manager.

Strategisches E-Commerce Management – die Definition

Vom strategischen E-Commerce Management spricht man, wenn es um die eigentliche Entwicklung des Onlinehandels in einem Unternehmen geht. Dazu gehört nicht nur die bloße Erstellung eines Onlineshops. Sondern der E-Commerce Manager macht viel viel mehr und tritt als Moderator, Organisator und E-Commerce Fachmann für sein Onlinehandelsunternehmen auf, um dieses technisch, rechtlich und marketingmäßig positiv zu entwickeln. Dafür benötigt der E-Commerce Manager ein umfangreiches Fachwissen der unterschiedlichsten Bereiche im E-Commerce, welches ständig am neuesten Stand gehalten werden muss.

Hier einige Themen eines E-Commerce Managers:E-Commerce Manager MA | CONSULTING der Partner

  • Konzept- und Strategieentwicklung für den Onlinehandel
  • Administration und Organisation sämtlicher technischer Prozesse
  • Suche, Organisation und Überwachung externer Agenturen
  • Organisation und Umsetzung von technischen Implementierungen
  • Suche, Organisation, Umsetzung und Überwachung von Marketingmaßnahmen
  • Laufende Optimierung der technischen Prozesse und der Marketingaktivitäten
  • Unterstützung bei der betrieblichen Organisation wie Lager, Versand, Verkauf usw.
  • Organisation und Unterstützung bei der Einführung eines Warenwirtschaftsystems (ERP)
  • Einrichtung und Erstellung von Analysen um die Entwicklung zu verfolgen
  • und noch vieles mehr!

Warum das E-Commerce Management extern machen lassen?

Wirklich erfahrene E-Commerce Manager sind am freien Arbeitsmarkt kaum zu bekommen. Eigene Mitarbeiter für das E-Commerce Management schulen zu lassen kostet sehr viel Geld, dauert lange Zeit, die man meinst hat, und dann fehlen aber immer noch die Erfahrung und die Branchenkontakte um das Onlineprojekt erfolgreich starten und vor allem erfolgreich betreiben und weiterentwickeln zu können.

Deshalb lohnt es sich durchaus, sich als Unternehmer Gedanken darüber zu machen, das E-Commerce Management extern an einen vertrauenswürdigen und erfahrenen Partner zu übergeben. So ist sichergestellt, dass Sie von Beginn an auf das volle Fachwissen und die Erfahrung zugreifen können. Ihr Onlinehandel wird mit bewährten Methoden, Systemen und Strategien entwickelt, sodass Sie schneller zum gewünschten Ziel kommen.

Sie als Onlinehändler können sich hingegen voll auf das Wesentliche des “Handelns” konzentrieren und der externe E-Commerce Manager übernimmt das E-Commerce Management. Sie benötigen kein E-Commerce – Fachwissen, kein technisches Wissen um die verschiedene Systeme richtig auswählen, verbinden oder optimieren zu können und auch kein Wissen über das Online-Marketing mit all seinen Fassetten und Ausprägungen. Und wenn sich der Erfolg dann mal erst einstellt, werden Sie sowieso genug Anderes zu tun haben!

Ist externes E-Commerce Management teuer?

Zuerst die schlechte Nachricht ⇒ ja natürlich!

Natürlich es es billiger alles selbst zu machen. Aber nur, wenn man selbst schon über das umfangreiche Fachwissen und die benötigten Kontakte verfügt. Andernfalls benötigen Sie viel Zeit und Geld, um das Projekt Onlinehandel anzugehen und auch Rückschläge und Niederlagen wegstecken zu können. Das kommt meist viel teurer als von Beginn an in Wissen und Kompetenz, mit einem erfahrenen E-Commerce Management, zu investieren.

Nachdem Sie bereits bis hier her gelesen haben, gehören Sie höchstwahrscheinlich zur jener Gruppe, die an einer derartigen Dienstleistung interessiert ist. Sie sind bereits in einer Situation in welcher Sie Hilfe von außen benötigen oder Sie möchten es von Beginn an vermeiden, in eine kritische oder unbeherrschbare Situation mit Ihrem Onlinehandel zu kommen.

Und jetzt die gute Nachricht!
Bei dem Einsatz von einem externen E-Commerce Management fallen nur zu Beginn der Projektphase höhere Kosten an. Läuft nach einer gewissen Zeit alles so wie es soll, reduziert sich der Aufwand für den E-Commerce Manager auf die Systemerhaltung und die Weiterentwicklung. Somit reduzieren sich auch die laufenden Kosten. Trotzdem steht Ihnen laufend ein hohes Wissensniveau zur Verfügung, welches ständig durch Schulungen und Marktbearbeitung erweitert wird. Und das kostet Ihnen dann nichts extra!

Kennen Sie den Spruch? ⇒ Wer billig kauft kauft 2 mal!
Diesen Spruch könnte auch für die Geschäftsentwicklung im E-Commerce passen. Investiert man von Beginn an in Wissen und Kompetenz, ist die Erstinvestition zwar höher, man hat jedoch länger Freude daran und erreicht schneller das gewünschte Ziel.

Möglichkeiten der Zusammenarbeit beim E-Commerce Management

Das E-Commerce Management kann einerseits von einem externen E-Commerce Fachmann, wie wir es sind, als Projektleiter übernommen werden. In diesem Fall entstehen nur wenig interne Reibungsverluste. Sollte in einem Unternehmen jedoch bereits ein interner E-Commerce Manager positioniert sein, können wir diesen als Projektcoach unterstützen um so gemeinsam die Entwicklung des Onlinehandels voran zu treiben.
In beiden Fällen bedarf es jedoch einer längeren und kontinuierlichen Zusammenarbeit, damit an die Entwicklung proaktiv herangegangen werden kann.

MA | CONSULTING – E-Commerce Beratung aus Oberösterreich

Wir bei MA | CONSULTING haben langjährige Erfahrung im Onlinehandel und E-Commerce Management und würden Sie gerne bei Ihrem Projekt begleiten.

Kontaktieren Sie uns einfach!

Klicken Sie auf E-Commerce Management um weitere Infos zum Thema auf unserer Homepage zu finden.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen wieder ein interessantes Thema näher bringen. Sollten Sie dazu oder zu unseren anderen Themen Fragen haben, können Sie auch gerne direkt mit mir Kontakt aufnehmen.

Ihr Manfred Aitzetmüller / Beitragsverfasser und Inhaber von MA | CONSULTING

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

E-Commerce Beratung einmal anders!
Die häufigsten Gründe warum Unternehmer im Onlinehandel scheitern
Digitale Transformation – vom stationären Handel zum Onlineshop!
Wer steckt eigentlich hinter MA | CONSULTING?
Wie erstelle ich einen Onlineshop?
Online Shop Erstellen – 10 Punkte die Sie wissen sollten!
Onlineshop Analyse – Was – Wie – Warum?

    Etiam magna arcu, ullamcorper ut pulvinar et, ornare sit amet ligula. Aliquam vitae bibendum lorem. Cras id dui lectus. Pellentesque nec felis tristique urna lacinia sollicitudin ac ac ex. Maecenas mattis faucibus condimentum. Curabitur imperdiet felis at est posuere bibendum. Sed quis nulla tellus.

    ADDRESS

    63739 street lorem ipsum City, Country

    PHONE

    +12 (0) 345 678 9

    EMAIL

    info@company.com